1. Kostenloser Hörtest

Nach einem kurzen Erstgespräch (Anamnese), folgt der Hörtest (Audiometrie). Durch Abspielen von Tönen in verschiedene Frequenzen ermitteln wir Ihre Hörschwelle. Dies wird Tonaudiometrie genannt.
Der anschließende Sprachtest (Sprachaudiometrie) soll ihr Sprachverstehen messen, indem Zahlen und Wörter in verschiedenen Lautstärken abgespielt werden.
Aus den Ergebnissen der Sprachaudiometrie und der Tonaudiometrie ergibt sich Ihr individuelles Hörvermögen. Auf Basis dieser Daten erfolgt anschließend die Auswahl der geeigneten Hörsysteme.

2. Auswahl der geeigneten Hörsysteme

Anhand der Messergebnisse, Ihrer individuellen Lebenssituation und Ihren Hörgewohnheiten, ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen die geeigneten Hörsysteme.
Nach Einstellung dieser Systeme auf Ihr Hörvermögen zeigen wir Ihnen die Handhabung, um eine erfolgreiche Ausprobe zu ermöglichen.

3. Ausprobe der Hörsysteme und Abschluss

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Hörsysteme vor dem Kauf im Alltag zu testen.
Empfehlenswert ist das Tragen der Systeme in vielen verschiedenen Situationen, wie zum Beispiel beim Fernsehen, aber auch im Restaurant oder im Theater.
Durch unser modernes Soundsystem (MAGIC Box der Firma Maico) simulieren wir verschiedene Hörsituationen direkt im Anpassraum. So können Sie gleich vor Ort verschiedene Situationen mit den ausgewählten Hörsystemen erleben. Ebenso kann der Erfolg einer Einstellungskorrektur am Hörsystem direkt überprüft werden.